Krumm und Schief – Essens Kinderbaustelle

Die große Kinder-Sommeraktion unter dem Titel „Krumm und Schief – Essens Kinderbaustelle“ läuft vom 13. bis 25. August 2018 in der Rathausgalerie.

Auf der lustigen Kinderbaustelle ist immer etwas los. Wer diese Baustelle betritt, wird erst einmal mit einer richtigen Arbeitskluft ausgestattet, denn „Sicherheit“ geht vor! Die Kinder erhalten zum Spielen einen Helm, Handschuhe und eine Warnweste.

Dann kann es losgehen, mit dem Baggerfahren, dem Bauen und Hämmern oder mit einem tollen Kran Lasten befördern.

Mit Mauersteinen aus leichtem Gasbeton darf gepflastert werden. Das  Maurerspiel und das Kugellabyrinth sorgen für weiteren Spaß. 

Eine Rückwand-Fassade mit einer Breite von 7 Metern und einer Höhe von ca. 4,50 Metern bestehend aus Klinker, Putz, Fenstern, Türapplikationen sowie einem Baugerüst und Bauzaun, mit Rohren, Zementsäcken, Bauschildern etc. sorgt für die nötige Baustellen-Atmosphäre.

Eine tolle Kinderaktion, die auch die Herzen der Erwachsenen höher schlagen lässt.

Zurück